Next training Winterthur

Effektive Selbstverteidigung in winterthur

Wer kennt nicht aus der eigenen Erfahrung während des nächtlichen Heimweges oder in öffentlichen Verkehrsmitteln mindestens einen dieser Momente, die von einem leichten Unbehagen über verbale Grenzverletzungen bis hin zu panischer Angst oder gar ernsthafter körperlicher Bedrohung reichen können? In diesen Situationen, die in den letzten Jahren mit zunehmender Tendenz alltäglich zu verzeichnen sind, wünscht sich wohl jeder, sich schlichtweg sicher zu fühlen oder die Gewissheit zu haben, im Ernstfall souverän reagieren und sich gegen Gefahren behaupten zu können.

Eben dieses persönliche Sicherheitsgefühl und die notwendigen Fähigkeiten zur Selbstbehauptung sind jedoch nicht einfach angeboren, sondern können individuell erlernt und trainiert werden. Im Idealfall kann Ärger meist schon durch eine aufmerksame Einschätzung der Lage sowie selbstbewusstes Auftreten umgangen und vermieden werden. Dazu ist es wichtig, die richtigen Methoden und professionellen Strategien zur Deeskalation zu kennen und einzuüben. Leider ist dieser Ausweg nicht immer möglich und eine körperliche Auseinandersetzung unter gewissen Bedingungen nicht zu vermeiden. In diesem Fall ist es unerlässlich auf erlernte Grundkenntnisse der Selbstverteidigung zurückzugreifen, um dadurch die eigene Sicherheit gewährleisten zu können. Das Trainieren von Fähigkeiten, die dabei helfen und unterstützen, weder psychisch noch physisch "Opfer" zu werden, ist elementarer Bestandteil jeder qualifizierten Selbstverteidigungsausbildung.

 

Selbstverteidigung mit Krav Maga in Winterthur

Das Team von Next Training in Winterthur verbindet zu diesem Zweck althergebrachte Kampfsportarten mit hochmodernen Selbstverteidigungstechniken. Durch diese Kombination aus Muay Thai Boran - dem klassischen Vorgänger des heute weit verbreiteten Thaiboxen-, traditionellem chinesischem Wing Chun und dem, ehemals für die israelischen Streitkräfte entwickelten Nahkampfsystem, Krav Maga deckt das Selbstverteidigungstraining von Next Training die verschiedensten Facetten der Selbstbehauptung ab und erzielt somit eine unvergleichliche Effizienz und Sicherheit. Jeder dieser verschiedenen Kampfstile zeichnet sich durch gewisse Besonderheiten aus, von denen die jeweiligen Vorzüge je nach Bedarf in das Training integriert werden. Ziel der Ausbildung ist es schließlich, alle Teile des Körpers vielfältig und effektiv zur Selbstverteidigung einzusetzen.

 

Realitätsgerechtes Situationstraining

Selbstverständlich lässt sich keine Grenzsituation im Detail vollständig vorausplanen. Es ist jedoch durch realitätsnahes Training möglich, Bedrohungen durch simulierte Szenarien in den Grundzügen kennenzulernen und somit im Ernstfall vorbereitet zu sein und einen sicheren Umgang zu gewährleisten.

Dabei legt das Team von Next Training aus Winterthur großen Wert darauf, dass sowohl ein vertrauensvoller Rahmen während der Übungen als auch eine sichere Trainingsumgebung unerlässlich für den Erfolg dieser Erfahrungen sind. Das von ihnen angebotene Selbstverteidigungstraining bewährt sich vor allem durch den Fokus auf die Optimierung automatischer Bewegungsabläufe und bestehender Reflexe, anstatt eindrucksvoll anzuschauende, aber unnatürliche und wenig effektive Akrobatikfiguren einzustudieren.

Im Vergleich zu vielen anderen Kampfsportarten oder Selbstverteidigungssystemen ist hier deshalb kein jahrzehntelanges Training nötig, um situationsgerecht auf Bedrohungen reagieren zu können und im Ernstfall auch gegen körperlich überlegene Gegner zu bestehen. Dadurch ist das Training des Vereins in Winterthur für viele Menschen und ihre verschiedenen Bedürfnisse geeignet. 

 

Gut für Körper und Geist

Insbesondere durch die Einbindung des Thaiboxens stehen jedoch auch umfangreiche Fitness-, Ausdauer- und Kraftübungen auf dem Trainingsplan. Dies verbessert das persönliche Körpergefühl erheblich und übt schließlich auch positiven Einfluss auf das jeweilige Selbstvertrauen aus. Eben jenes gesteigerte Selbstvertrauen wirkt weit in den Alltag und führt beispielsweise zu einem sicheren Auftreten im Berufsleben oder dem eigenen sozialen Umfeld. Auch der damit einhergehende mentale und körperliche Stressabbau ist in den heutigen Zeiten der Hektik und Anspannung wahrlich nicht zu missachten.

 

Einstieg jederzeit möglich

Für ein kostenloses Probetraining in Winterthur werden nach Anmeldung nur einfache Trainingsbekleidung und etwas Motivation beziehungsweise Neugier benötigt. Weitere Informationen zum Training findest du auf unserer Webseite.